Neuer Koch des Wegteams Matthias Fabry Beitragsbild

Donnerstags kocht das Wegteam

 

Donnerstags kocht das Wegteam

 

Die christliche Initiative lädt seit 25 Jahren zu warmen Mahlzeiten ein. Bis zu 80 Bedürftige setzen sich im Martin-Luther-Zentrum an den Tisch

 

Bedürftige Menschen kommen jeden Donnerstag am Esstisch im Martin-Luther-Zentrum zusammen. Bewirtet werden sie dann vom „Wegteam“, das jetzt sein 25-jähriges Bestehen feiert. Dazu gab es einen großen Bahnhof mit der Bürgermeisterin an der Spitze.

Langjähriger Förderer des Wegteams – Kuno Gerber, KGW Edelstähle Witten

 

 

 

 

 

 

 

 Kuno Gerber

 

Langjähriger Förderer des Wegteams – Kuno Gerber, KGW Edelstähle Witten

 

Gerne unterstütze ich das Wegteam, weil ich von der Arbeit überzeugt bin.“

 

Seit mehr als 40 Jahren betreibt der Kaufmann und Unternehmer Kuno Gerber, ein gebürtiger Wittener, ein Edelstahl-Unternehmen mit ca. 230 Beschäftigten.

Sehr klein angefangen, wuchs das Unternehmen, das mit Edelstahl handelt und Edelstahlblechzuschnitte fertigt, zu einem führenden Unternehmen mit den Standorten in Witten und in Untersteinbach im oberfränkischen Bayern.

Kuno Gerber: „Schon lange engagiere ich mich für gemeinnützige Organisationen und Projekte. So auch schon seit Jahren im Wegteam. Gerne gebe ich für Menschen, die weniger im Leben haben. Wenn eine Sache gut ist, unterstütze ich sie gerne. So hat mich die Arbeit an Bedürftigen des Vereins Wegteam überzeugt.“

Das Unternehmen in Witten im Internet unter: www.kgw.nrw

Spende von Herrn Richard Sieger

Bild, v.l. Richard Sieger, Georg Hoos

Bild, v.l. Richard Sieger, Georg Hoos

Der Verein Wegteam bedankte sich bei einem Besuch im AWO-Seniorenzentrum Egge durch seinen Vorsitzenden, Georg Hoos, bei Herrn Richard Sieger sehr herzlich für seine großzügige Spende von 1.000,- €.

Aus dem Lokalteil der WAZ hatte Herr Sieger erfahren, dass der Verein mit seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nunmehr seit 24 Jahren, einmal wöchentlich in den Räumen des Martin-Luther-Zentrums, für Obdachlose und Bedürftige eine warme Mahlzeit immer donnerstags um 17 Uhr, anbietet.

Neuer Koch des Wegteams Matthias Fabry Beitragsbild

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins Wegteam freuen sich über Verstärkung

Neuer Koch des Wegteams Matthias Fabry

v.l.: Margret Schlenkermann, Reiner Delkus, Matthias Fabry, Barbara Dieckmann und Anna Bergstedt

Mit dem 30 jährigen gelernten Koch Matthias Fabry, wird zugleich nach 24 Jahren Kochen für Bedürftige in Witten, der Generationenwechsel eingeläutet.

Als Jahrgangsbester seines Faches stellt er nun einmal monatlich seine Kochkünste den Gästen des Wegteams, immer donnerstags um 17 Uhr in den Räumen des Martin-Luther-Zentrums, ehrenamtlich zur Verfügung.

Wer Spaß hat am Kochen, ist zur Verstärkung unseres Teams herzlich willkommen.

Da Herr Fabry selbständig ist, kann er auch für Familien- und Firmenfeste unter der Telefon-Nr.: 0162 680 3853 für lecker Essen, gerne gebucht werden.

 

Das Wegteam sucht eine ehrenamtliche Köchin oder Koch

Das Wegteam, eine Initiative von Christen aus verschiedenen Gemeinden in Witten, kocht seit 24 Jahren, jeden Donnerstag ein frisch zubereitetes warmes Essen für Bedürftige in unserer Stadt.

Wir suchen zur Verstärkung unserer Kochteams einen Menschen, der Spaß am Kochen hat und bereit ist, einmal im Monat (Donnerstagsnachmittag) mit einem Team von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ca. 50 Gäste eine Essen in unserer modernen Großküche zuzubereiten.

Für die Mithilfe bei der Essensvorbereitung, für das Eindecken der Tische und das anschl. Spülen stehen unsere Teams zur Verfügung.

Wer die Arbeit unverbindlich kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen, donnerstags um 17 Uhr in unseren angemieteten Räumen im Martin-Luther-Zentrum, Ardeystr. 138 in Witten vorbei zu schauen.

Interessenten können sich auch unter der Telefonnummer 84230

bei Georg Hoos, Wartburgstr. 9 in Witten melden.